Wie man Lasagne nach dem Backen einfriert

Lasagne ist eine bequeme Mahlzeit, um vor dem Beginn einer anstrengenden Woche zu machen, weil man eine große Menge vorbereiten und einzelne Portionen im Gefrierschrank zum späteren Kochen abgeben kann. Wenn Sie dies vergessen und stattdessen die ganze Charge kochen, dann sind Sie nicht dazu verdient, in den nächsten paar Tagen 20 Portionen Lasagne zu essen – Sie können die Reste noch zerschneiden und einfrieren.

Schneiden Sie die Lasagne in einzelne Portionen nicht mehr als zwei Stunden, nachdem Sie es aus dem Ofen nehmen.

Setzen Sie jede Portion in einen separaten Gefrierschrank-sicheren Behälter, oder wickeln Sie sie in Gefrier- und Mikrowellen-sichere Plastikfolie ein.

Setzen Sie die Portionen in den Gefrierschrank. Wenn du in Plastikfolie gewickelt hast, steck die Portionen in eine Tasche, um sie alle zusammen zu halten, sobald die Lasagne bis zu dem Punkt gefroren ist, wo es nicht so weich ist. Wenn du sie alle in einer Tasche stapelst, während sie noch weich sind, werden die Packs auf der Unterseite vom Gewicht der oben zerquetscht.