Gelatine Gesundheit Vorteile

Einfache Gelatine ist nichts anderes als reines Protein. Es ist ungewöhnlich, weil es ein thermoreversibles Gel bildet, was eine ausgefallene Art ist, zu sagen, dass seine helixförmigen Proteine ​​in heißem Wasser abwickeln und dann teilweise bei kalten Temperaturen zurückspulen können, um ein Gel zu bilden. Während dies macht es nützlich in Lebensmitteln, werden Sie auch einige gesundheitliche Vorteile, die nicht mit seinen Gelierbarkeit Fähigkeiten verbunden sind. Es kann Ihnen einen Schub von Kollagen-Gebäude Aminosäuren, unterstützen Gewichtsverlust und kann helfen, Schmerzen von Arthritis zu lindern.

Gelatine wird aus hydrolysiertem Kollagen hergestellt, was bedeutet, dass das Kollagen von Wasser mit Wasser abgetrennt wurde. Weil Kollagen ein Protein ist, besteht Gelatine auch aus Protein. Kollagen ist eines der am häufigsten vorkommenden Proteine ​​bei Menschen und Tieren, wo es die Bindegewebe bildet, die Knochen, Muskeln und Haut unterstützen. Das Kollagen, das verwendet wird, um Gelatine zu bilden, kommt gewöhnlich von Kuh- und Schweinhäuten, Hufen, Knochen und Bindegewebe, berichtet Frostburg State University.

Einer der größten Vorteile von Gelatine ist, dass es eine gute Quelle von Protein ist. Es liefert alle Aminosäuren, die verwendet werden, um Kollagen – Glycin, Prolin und Hydroxyprolin zu bauen – aber die Hauptbestandteile sind Prolin und Hydroxyprolin, berichteten eine Studie im “International Journal of Food Sciences and Nutrition” im Februar 2010. Gelatine enthält auch Kleinere Mengen der anderen essentiellen Aminosäuren mit Ausnahme eines – es hat kein Tryptophan. Ein Esslöffel trockenes, ungesüßtes Gelatinepulver hat 6 Gramm Eiweiß. Diese Menge liefert 13 Prozent der empfohlenen Nahrungsergänzung von Frauen und 11 Prozent der täglichen Proteinanforderungen von Männern.

Protein aus jeder Quelle hilft Ihnen, sich für eine längere Zeit voll zu fühlen, nachdem Sie essen. Es auch nicht spike Blutzucker, so verhindert es Schaukeln in Blutzucker, die wieder hungrig zu fühlen. Eine Studie ergab, dass das Hinzufügen von Gelatine zu Zucker Wasser senkte die Auswirkungen auf Blutzucker im Vergleich zu trinken geraden Zucker Wasser, nach einer Studie in der “American Journal of Clinical Nutrition” im November 2007. Gelatine kann auch ein Hormon namens Glucagon-like Peptid 1 oder GLP-1, was die Sättigung fördert. Eine Studie, die in der März 2008 Ausgabe von “Ess-und Gewichtsstörungen” veröffentlicht wurde, berichtet, dass Blutspiegel von GLP-1 deutlich erhöht bei übergewichtigen Probanden, die Gelatine verbraucht.

Die Leute berichten oft, dass Gelatine dazu beigetragen hat, Schmerzen durch Arthritis zu lindern, aber die bisherige Forschung zeigt keine starke Unterstützung für ihre Wirksamkeit. Im November 2006 stellte eine Überprüfung der bestehenden Forschung fest, dass Gelatine dazu beigetragen hat, einige Arthritis-bedingte Schmerzen zu lindern, und es hatte eine vielversprechende Rolle bei der Behandlung von Arthritis, nach “Current Medical Research and Opinion”. Eine neuere Rezension wurde im August veröffentlicht 2012 Ausgabe von “Osteoarthritis und Knorpel”. Diesmal stellten die Forscher fest, dass der Gesamtnachweis, um seinen Nutzen zu unterstützen, moderat bis sehr niedrig war. Sie empfahlen, dass mehr Studien erforderlich sind, um festzustellen, ob Gelatine helfen kann, Osteoarthritis zu behandeln.

Gelatine Übersicht

Quelle des Proteins

Unterstützung Gewichtsverlust

Mögliche Arthritis Relief