Wie man die Leber gesund reinigt

Die Erhaltung einer gesunden Leber hängt davon ab, wie gut Sie sich darum kümmern. Die Leber ist eine der größten Organe im Körper und ist wichtig, um Nährstoffe aus Lebensmitteln zu metabolisieren, die Verdauung zu kontrollieren und harte Substanzen vom Körper zu entgiften, Notizen MayoClinic.com. Die wichtigste Art und Weise können Sie Ihre Leber sauber und gesund halten durch das Essen eine nahrhafte Diät, frei von Chemikalien. Die American Leber-Stiftung zeigt, dass fetthaltige Lebensmittel, Übergewicht und Überbeanspruchung von schädlichen Stoffen wie Alkohol oder Medikamente, das Risiko der Entwicklung von Leberkomplikationen erhöhen können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine Selbstbehandlung beginnen.

Verwenden Sie Artischocken, um die Gallenproduktion zu erhöhen. Galle wird von der Leber ausgeschieden und dient dazu, Toxine durch den Darm zu entfernen. Die Disabled World Website schlägt vor, Artischocken zu essen, um die Gallenproduktion als Mittel zur Reinigung der Leber zu erhöhen. Leafy Greens, endive und Zichorie auch stimulieren Galle fließen.

Nehmen Sie eine Milchdistel Ergänzung. Milchdistel enthält einen Flavonoidkomplex, der für den Schutz der Zellen vor Schäden durch freie Radikale und Entzündungen wichtig ist. Die amerikanische Leber-Gesellschaft zeigt an, dass die Verwendung von Mariendistel die normale Struktur und Funktion einer durch Alkoholmissbrauch geschädigten Leber sowie andere schädigende Substanzen wiederherstellen kann. Holen Sie sich eine Milchdistel Ergänzung mit 70 bis 210 mg Silymarin, ein Leber Entgiftungsmittel, um dreimal am Tag zu nehmen. Denken Sie daran, Ihre Pläne zu besprechen, um Milchdistel mit Ihrem Arzt zu verwenden, bevor Sie beginnen.

Fügen Sie Knoblauch und Zwiebel zu Ihren Mahlzeiten hinzu. Nach der Behindertenwelt enthalten Knoblauch und Zwiebeln Allicin, eine schwefelhaltige Verbindung, die die Leberentgiftung fördert. Allicin tritt am besten, wenn Knoblauch oder Zwiebeln fein gehackt oder zerkleinert werden. Fügen Sie diese zu Ihrem Vorspeisen am Ende des Kochens, um die meisten Vorteile aus dem Allicin zu erhalten.

Verbrauchen weniger Natrium und gesättigte Fette. Die Hepatitis Foundation International stellt fest, dass Natrium, das in Salz enthalten ist, Flüssigkeitsretention und Schwellung verursachen kann, wenn es in hohen Mengen verbraucht wird. Fügen Sie kein Salz zu Ihren Mahlzeiten hinzu und vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Natriumgehalt, wie zB Fleischkonserven oder Gemüse und gewürzte Gewürze. Essen mit Nahrungsmitteln in Fetten ist auch wichtig für die Reinigung einer beschädigten Leber. Versuchen Sie, Lebensmittel-Etiketten zu lesen, um Fettgehalt und Natriumgehalt zu bestimmen. Stick mit frischen Lebensmitteln, wie produzieren, mageres Fleisch und Vollkornprodukte.

Zitronenwasser täglich trinken Zitrone ist ein natürlicher Reiniger für den Körper. Mischen Sie frisch gepressten Zitronensaft in eine Tasse heißes Wasser und trinken Sie am Morgen auf nüchternen Magen. Zitrone erhöht die Gallenproduktion und stimuliert den Darm. Füge keinen Zucker zu deinem Getränk hinzu.