Wie gefroren Salat Blätter

Salat, wie andere hochfeuchte Lebensmittel, kann eine Herausforderung zu bewahren sein. Aber mit immer steigenden Nahrungsmittelpreisen, scheint es unklug, irgendetwas essbares zu lassen, um zu verschwenden. Einfrieren Salat Blätter ist eine Option für die Erhaltung sie für bis zu sechs Monate, obwohl die Blätter werden viel weicher, wenn sie aufgetaut werden, als wenn sie frisch waren. Einmal aufgetaut, gehören einige der besten Verwendungen für gefrorene Salatblätter Suppen, Eintöpfe und Aufläufe.

Trennen Sie die Blätter von Kopfsalat vom Kopf. Den harten Stiel verwerfen

Waschen Sie die Blätter in kaltem Wasser und trocknen Sie sie gründlich. Jede Feuchtigkeit, die auf den Blättern übrigbleibt, verschlechtert die Textur des Salats erheblich, möglicherweise zerstört sie. Obwohl nicht notwendig, mit einem Salat Spinner wird helfen, entfernen Sie Wasser aus den Blättern.

Legen Sie die Blätter in Plastik-Gefrierschrank-Aufbewahrungsbeutel, achten Sie darauf, überschüssige Luft auszupressen, und verschließen Sie die Taschen fest. Überfüllen Sie die Taschen nicht. Schreiben Sie den Namen des Salats und das Datum auf der Tasche mit einem permanenten Marker.

Legen Sie die Tücher mit Salatblättern flach auf den Boden des Gefrierschrankes oder auf andere flache Gegenstände. Legen Sie keine schweren Gegenstände auf die Tüten von Salat, und falten Sie nicht oder bündeln Sie die Taschen. Verwenden Sie die gefrorenen Salatblätter innerhalb von sechs Monaten.