Wie viele kalorien sind in moscato wein

Moscato-Weine können so vielfältig sein wie die Muscat-Trauben, aus denen sie hergestellt werden. Ob sie in Italien, Frankreich, Spanien, Australien oder Kalifornien produziert werden, diese leichten Weine sind fast immer süß, duftend, sprudelnd und alkoholarm.

Moscato Wein

Ein typischer Moscato-Wein – die Art, die allgemein als Weißwein klassifiziert wird – enthält knapp über 120 Kalorien pro 5-Unzen-Portion, nach der US-Abteilung für Landwirtschaft. Die Kalorien kommen aus dem Alkohol und Kohlenhydrate im Wein.

Befestigte Sorten

Obwohl Moscato-Wein meist blassgelb oder hellmütig ist, sind auch rot- und rosafarbene Rebsorten erhältlich. Diese dunkleren Weine neigen dazu, verstärkt, süßer und etwas höher in Kalorien – ein rotes Moscato produziert von einem kalifornischen Weingut bietet knapp 140 Kalorien pro 5-Unzen-Portion.

Andere Überlegungen

Während Moscato Weine oft gekühlt und gepaart mit Obst, milden Käse oder einem leichten Dessert serviert werden, sind sie weit niedriger in Kalorien als andere Süßweine. Nach dem USDA enthält der durchschnittliche Dessertwein fast doppelt so viele Kalorien pro Unze wie der durchschnittliche Moscato.