Wie man moghrabieh kocht

Mogrhabieh, oder libanesische Couscous, ist ein Gericht viel verehrt im Libanon und der umliegenden Region. Bedeutung “Schatz des Maghreb”, Moghrabieh bezieht sich auf die fertige Schale und das Getreide, mit dem es gemacht wird. Das libanesische Couscous ist größer als das traditionelle Couscous, und aus Griessmehl, das in Perlenkugeln gewalzt ist. Es ist gemeinhin mit einem reichen Hühnchen und Zwiebel Lager, und serviert mit Stücke von gekochtem Huhn, Zwiebeln und Kichererbsen.

Making the Chicken Stock

Bereiten Sie das Huhn und Zwiebel Lager, bis zu einem Tag im Voraus, wenn gewünscht. Die ganze Hähnchen mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zimt oder Piment bestreuen und in Öl in einem schweren Vorratstopf über mittlerer Hitze mit den Zwiebeln bis gleichmäßig golden, für ca. 10 Minuten,

Kochen der Moghrabieh

Fügen Sie genug Wasser hinzu, um das Huhn vollständig zu bedecken, plus einige Lorbeerblätter, und köcheln lassen, bis das Huhn vollständig gekocht wird, oder ungefähr eine Stunde. Hühnchen und Zwiebeln entfernen und beiseite legen Verwerfe die Lorbeerblätter.

Entfernen Sie Knochen und Haut von Huhn, und schneiden Sie das Fleisch in große Stücke.

Kochen Sie die trockene Moghrabieh in leicht gesalzenem Wasser für 10 Minuten, dann abtropfen lassen.

Erhitzen Sie Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen, schweren Pfanne bis zum Schimmern, und fügen Sie dann die abgetrockneten Moghrabieh hinzu und säubern Sie einige Minuten, rühren Sie häufig, um zu vermeiden, zu haften, bis golden. Fügen Sie die reservierten Hühnerbrühe, mehr Kreuzkümmel und Zimt oder Piment, und köcheln über mittlere Hitze, bis der Couscous gründlich gekocht wird, ca. 15 Minuten.

Fügen Sie das Hühnerfleisch, Zwiebeln und eine Dose gekochte Kichererbsen hinzu, gut gespült und köcheln lassen, bis sie sich erhitzt haben, ungefähr fünf Minuten. Nach Geschmack schmecken und sofort servieren.