Wie man Pinto Bohnen und Schinken Sprünge im südlichen Stil zu kochen

Pinto Bohnen mit Schinken Stöcke ist ein Standbein auf Tischen im ganzen Süden. Wegen seiner Fähigkeit, in großen Chargen gemacht werden, ist es ein gemeinsames Element bei Familienfeiern, Sonntagsessen und Barbecue. Die allgegenwärtigen südlichen Bohnen halten sich nicht an Fett zurück, da sie stundenlang mit einem Schinkenhocker gekocht werden und als Mahlzeit auf eigene Faust arbeiten können, wenn sie mit einem Stück Maisbrot gepaart werden.

Lange Kochen Grundlagen

Sahne Pintobohnen über Nacht in einem großen Topf mit mindestens doppelt so viel Wasser wie Bohnen. Am Morgen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen, abtropfen lassen, spülen und füllen Sie das Wasser der Bohne.

Würzen Sie mehrere Zwiebeln und fügen Sie sie in den Topf, zusammen mit Schinken Hocks und Gewürze wie Salz, Pfeffer und Knoblauch Pulver. Bringen Sie die Bohnen zum Kochen bringen, dann drehen Sie die Hitze, um die Bohnen zu köcheln.

Entfernen Sie jeden Schaum, der sich auf der Oberseite der Bohnen mit einem Drahtgittersieb bildet. Decken Sie die Bohnen und köcheln Sie sie für 2 bis 2 1/2 Stunden, oder bis die Bohnen weich sind, aber nicht auseinanderfallen.

Entfernen Sie die Schinken-Stöße aus den Bohnen mit dem Schlitzlöffel und beiseite legen. Sobald gekühlt, benutze deine sauberen Hände, um alle kleinen Stücke von Fleisch zu entfernen, die auf den Schinkenstücken bleiben und dieses Fleisch wieder in die Bohnen legen.

Stellen Sie die Gewürze nach Bedarf ein und fügen Sie mehr Salz, Pfeffer oder Knoblauchpulver hinzu.