Wie bekommst du Kinder zu stoppen, ihre Hosen zu benetzen

Sobald du Töpfchentraining beendet hast, kannst du denken, dass deine Unglücksfälle hinter dir liegen. Jedoch können einige Kinder beginnen, sich die Straße hinunterzusetzen. Bevor Sie versuchen, dieses Verhalten zu beheben, sollten Sie alle medizinischen oder psychologischen Ursachen ausschließen. Harnwegsinfektionen können dazu führen, dass Kinder Unfälle sowie eine große Veränderung in ihrem Leben haben, wie ein neues Baby, Scheidung oder bewegen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, wenn Sie sich um die Töpfchenunfälle Ihres Kindes kümmern.

Erinnern Sie das Kind, um ins Badezimmer zu gehen. Kinder haben eine Tendenz, sich sehr an ihren Aktivitäten zu beteiligen und müssen vielleicht daran erinnern, dass es Zeit ist, ins Bad zu gehen. Nach den Mahlzeiten und in regelmäßigen Abständen über den Tag des Tages, bringen sie auf die Toilette.

Bring ihn zum Töpfchen, nachdem er einen Unfall hat. Das ist eine sanfte Erinnerung, dass er auf das Töpfchen gehen sollte, wenn er das Bad benutzen muss. Ändern Sie seine Kleidung sofort, nachdem er einen Unfall hat.

Setzen Sie sie in bequeme Kleidung, die leicht entfernt werden kann. Wenn sie Hosen und Kleider trägt, die sich nicht leicht entfernen können, kann sie sich nass machen, bevor sie es in der Zeit auf die Toilette bringen kann.

Machen Sie ein Aufkleber-Diagramm. Um ein Kind zu ermutigen, seine Hose nicht zu benetzen, erstellen Sie ein Diagramm und erlauben ihm, einige Aufkleber auszuwählen, die er mag. Für jeden Tag, dass er Unfall frei bleibt, kann ein Aufkleber auf dem Diagramm platziert werden. Setzen Sie ein Ziel und einmal er erreicht dieses Ziel, belohnen ihn mit einem Spielzeug oder Ausflug von seiner Wahl. Erinnere ihn an das Ziel, damit er weiterhin unfallfrei bleibt.