Wie bekomme ich wirklich gute Fußball-Fuß-Fähigkeiten in weniger als zwei Wochen

Niemand kann lernen, den Ball wie Ronaldinho, zweimaliger FIFA-Weltfussballer des Jahres, in nur ein paar Wochen zu bewegen. Das Ausgehen von Gegnern mit frechem Fuß macht Übungen – und Talent. Dennoch, wenn Sie sich auf einige nützliche Ball-Handling-Fähigkeiten konzentrieren, können Sie lernen, mit dem Tempo des Spiels Schritt zu halten und zu den Bemühungen Ihres Teams beizutragen – auch wenn das große Spiel in weniger als zwei Wochen ist. Sie können sogar ein Tor oder zwei Punkte.

Üben Sie den Ball. Kick den Ball gegen eine Wand oder jemanden, der es dir auf dem Boden und in der Luft passiert. Stoppen Sie den Ball mit dem Innern des Fußes.

Führen Sie den Ball an eine Wand oder eine andere Person mit der Innenseite Ihres Fußes. Wenn Sie rechts-füßig sind, stehen Sie leicht links von einem toten Ball. Pflanze deinen linken Fuß auf die linke Seite des Balles und schwinge dein rechtes Bein durch und mache festen Kontakt mit dem Innern deines rechten Fußes. Versuchen Sie, den Ball auf dem Boden zu halten. Üben Sie gleich oder mehr mit Ihrem nondominanten Fuß.

Üben Sie die Berührung mit einer Wand oder einer anderen Person. Wenn der Ball zu dir kommt, schlage ihn leise, aber fest mit dem Innere deines Fußes, ohne ihn zuerst zu stoppen. Dein Fuß sollte den Ball leicht kissen, da er Kontakt herstellt, dein Bein nicht zu stark schwingt oder es zu hart schlägt.

Jongliere den Ball mit den Knien und die Oberseiten und die Innere deiner Füße. Während das Bewältigen des Jonglierens kann Jahre dauern, ist Jonglieren noch eine wirkungsvolle Fähigkeit zu üben, weil es Sie zwingt, sich bequem und entspannt mit dem Ball zu werden. Wirklich geschickte Fußballspieler behandeln den Ball ruhig, anstatt sich zu beschwichtigen, um den Ball zu kontrollieren.

Schießen auf ein Ziel, wie ein Fußball-Netz oder Spot an der Wand. Wenn Sie rechts-füßig sind, stehen Sie leicht links von einem toten Ball. Nehmen Sie ein oder zwei laufende Schritte, pflanzen Sie den linken Fuß links vom Ball und schlagen Sie die Mitte des hinteren Teils des Balles mit der Zunge des rechten Schuhs. Üben Sie das Schießen mit Ihrem nondominanten Fuß auch.

Dribble den Ball um Hindernisse. Legen Sie Pylone oder andere behelfsmäßige Hindernisse wie Bälle, Taschen oder Stühle 3 oder 4 Fuß auseinander in einer Linie. Jog langsam um die Hindernisse herum, während du den Ball mit dem Innen- und Außenseite deiner Füße sanft klopft. Halten Sie den Ball in die Nähe der Füße und umkreisen die Hindernisse genau. Stögere die Hindernisse oder platziere sie näher für mehr Schwierigkeiten.

Joggen um ein Fußballfeld oder Grasfläche, der den Ball dribbelt. Jeder so oft, mit dem Ball auf eine andere Weise zu bewegen. Zum Beispiel ziehen Sie den Ball vor Ihnen mit der Unterseite eines Fußes, während Sie rückwärts auf dem anderen hüpfen. Schaukeln Sie Ihre Füße um den Ball, die linke zuerst und dann die richtige, als ob Sie sich um jemanden herumschreien oder ihn herausfressen. Fahre hart mit dem Ball und wechsle dann schnell die Richtung. Ziehen Sie den Ball mit Ihnen unter die Unterseite eines Fußes und drehen Sie dann 90 Grad und laufen Sie den anderen Weg.