Mehl, das ein hohes Protein enthält

Nicht alle Mehle sind gleich. Der Proteingehalt von Weizenmehl kann von 5 bis 15 Prozent variieren, und diese Varianz kann Ihre Rezepte stark beeinflussen. Alternative Mehle, aus gemahlenem Hülsenfrüchten oder Soja, können auch einen hohen Proteingehalt anbieten, aber ein Geschmack, der Ihrem Gaumen nicht gefallen kann.

Weizenmehl

High-Protein Weizenmehl kann das Etikett “High Protein” oder “Brot Mehl.” Diese Art von Mehl bietet 362 Kalorien pro 100 Gramm, mit 1 Gramm Fett, 70 Gramm Kohlenhydrate und 15 Gramm Protein. Vergleichen Sie diese mit Kuchenmehl, das nur 8 Gramm Protein pro Tasse enthält. Verwenden Sie mit hohem Protein Weizenmehl, um knusprige Brote mit einem zähen Zentrum zu backen. Hoch-Protein Weizenmehle schaffen dichte, Ziegel-ähnliche Kuchen, schnelle Brote und Muffins, jedoch. Weizenmehlprotein ist nicht vollständig, dh es fehlen einige der essentiellen Aminosäuren, die in vollständigen Proteinquellen wie Eiern und Fleisch gefunden werden.

Soja-Mehl

Soja-Mehl enthält kein Gluten, also ist es für Menschen auf einer glutenfreien Diät geeignet. Es kommt aus Sojabohnen und hat in der Regel einige der Fett entfernt, um schnelles Verderben zu verhindern. Eine Tasse, ca. 100 Gramm, entfettetem Sojamehl liefert 329 Kalorien, 1 Gramm Fett, 38 Gramm Kohlenhydrate und 47 Gramm Eiweiß. Sie können bis zu ¼ Tasse Soja Mehl verwenden, um eine gleiche Menge an Weizenmehl in Backwaren zu ersetzen, aber das Ersetzen aller Weizenmehl in Brot oder Muffins wird deutlich verändern die Textur, Aussehen und Geschmack des Endprodukts. Soja-Mehls Geschmack eignet sich besser zum Ausbaggern von Fleisch oder Gemüse vor dem Sautieren oder zum Verdicken von Saucen. Das Protein in Sojamehl ist komplett, dh es bietet alle neun der essentiellen Aminosäuren an. Sojamehl bietet auch die Vorteile von Isoflavonen, die vor Herzerkrankungen schützen und die Symptome der Menopause lindern können.

Garbanzo Bohnenmehl

Garbanzo Bohnenmehl, auch Kichererbsenmehl genannt, kommt aus dem Boden, getrocknete Garbanzobohnen. Das Mehl ist glutenfrei und am häufigsten erscheint in indischen Brot- und Saucenrezepten. Eine Tasse Garbanzo-Bohnenmehl mit einem Gewicht von etwa 120 Gramm enthält 440 Calroies, 8 Gramm Fett, 72 Gramm Kohlenhydrate und 24 Gramm Eiweiß. Garbanzo Bohnenmehl hat einen unverwechselbaren Geschmack und kann nicht als direkter Ersatz für Weizenmehl verwendet werden. Das Protein ist nicht vollständig.

Zusätzliche High-Protein-Mehle

Buchweizenmehl ist nicht mit Weizen verwandt und bietet 13 Gramm Protein pro Tasse. Verwenden Sie Buchweizenmehl zusammen mit Weizen, um Pfannkuchen oder als glutenfreie Alternative zu Weizenmehl zu machen, um Saucen zu verdicken. Quinoa Mehl, aus Boden Quinoa Samen, hat 16 Gramm Protein pro Tasse. Sie können Quinoa Mehl verwenden, um eine kleine Menge Weizenmehl in Rezepten zu ersetzen oder hausgemachte Nudeln zu machen. Quinoa Mehl ist mehr Kalorien dicht als Weizen, Soja oder Buchweizenmehl. Wenn Sie ein glutenfreies High-Protein-Mehl beim Backen verwenden, müssen Sie die Backzeiten, die Zutaten und die Methoden anpassen, um den Mangel an Gluten anzupassen.